GOOD VIBRATIONS

FERIENPROGRAMM „GOOD VIBRATIONS“



In den Ferien in die Zedergalerie

Workshop für Kinder ab zehn Jahren und Jugendliche

Montag, 19.  August u. Dienstag, 20. August,  jeweils von 10 –  17 Uhr: „FARBKLÄNGE“ (Gotlind Timmermanns)

Kreativ werden mit einer echten Künstlerin können Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren am 19. und 20. August in der Zedergalerie. Im Begleitprogramm der aktuellen Ausstellung des Galerievereins bietet die Landsberger Künstlerin Gotlind Timmermanns einen Workshop mit dem Titel „Farbklänge“ an. Die Malerin und Grafikerin führt die Teilnehmer in diesem Kurs praktisch an ihre Arbeitsweise heran. Gestaltet werden vom Galerieverein zur Verfügung gestellte, silbergrundierte Holzplatten, auf denen sich die jungen Künstler im Stil von Timmermanns kreativ verwirklichen können. Malgründe wie zum Beispiel Kartons oder Leinwände dürfen auch mitgebracht werden.
 
Gotlind Timmermanns gestaltet großformatige Ölgemälde, die „aus der Farbe wachsen“, wie es auf ihrer Homepage heißt. Während des Malprozesses wird die Farbe schichtweise auf den am Boden liegenden Malgrund aufgetragen und teilweise durch Kippen zum Verlaufen gebracht. Timmermanns’ Bilder „überraschen durch spannungsreiche Farbklänge“, die namengebend für den Ferienworkshop sind. Timmermanns wuchs am Ammersee-Westufer auf und bestückte bereits zahlreiche Ausstellungen. 2019 ist sie auf der Biennale in Venedig vertreten. 
 
Info
 
Der Workshop „Farbklänge“ für junge Künstler mit Gotlind Timmermanns, findet am Montag, 19., und Dienstag, 20. August 2019, jeweils von zehn bis 17 Uhr statt. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren. Anmeldung beim Galerieverein Landsberg am Lech unter Telefon 08806-958250  (Vorsitzende Silvia Großkopf) oder per E-Mail an info@galerieverein.de. Die Teilnahme ist kostenfrei.

———————————————————————————————

Sonntag, 11. August, 11 Uhr:
Sonntagsführung mit der Kunsthistorikerin Urte Ehlers

Urte Ehlers führt durch die Ausstelllung“Good Vibrations“ des Galerievereins Landsberg am Lech in der Zederngalerie.
„Sie lernen verschiedene Positionen zeitgenössischer Malerei kennen, die sich zum Teil auf einzigartigeWeise mit dem Thema Farbe auseinandersetzen. Die malerische Technik, die hinter Bernd Zimmers universumsähnlichen Schüttbildern, Harald Ferners Schichtungen und Gotlind Timmermanns Leuchtkraft steckt, werden einer genaueren Analyse unterzogen und in den jeweiligen spezifischen Kontext gestellt.“  (Urte Ehlers)


Dienstag, 6. August, 18 Uhr:
Abendführung mit der Kunsthistorikerin Birgit Kremer
Am kommenden Dienstag, wird die Kunsthistorikerin Birgit Kremer um 18 Uhr durch die aktuelle Ausstellung GOOD VIBRATIONS in der Zedergalerie führen. Der thematische Schwerpunkt dieser Führung istausgerichtet auf die Bronzeskulpturen des Berliner Bildhauers Michael Jastram. Er zählt ganz ohne Frage zu den zeitgenössichen Künstlern, die mit ihrer künstlerischen Sprache Denkprozesse auslösen und so völlig neue Perspektiven eröffnen. Sein Thema der letzten Jahre ist auch in gesellschaftlicher Hinsicht aktuell: Das Unterwegssein des Menschen und dessen implizite Konnotationen und Möglichkeiten.

 

———————————————————————————————
Am Sonntag, den 14. 7.19, 11 Uhr:
in der Zedergalerie: Matinée zu „Informelle Kunst/Informel“!

Zur aktuellen Ausstellung „GOOD VIBRATIONS“ hält Bert Praxenthaler in der Zedergalerie eine Einführung zum Thema Informelle Kunst. Die Arbeiten der ausgestellten Maler werden in ihrem historischen Umfeld eingeordnet. Das Publikum ist herzlich eingeladen, bei erfrischenden Getränken die Diskussion zum Thema Informel zu beleben!

am Freitag, 12.Juli: Kunstunterricht in der Zedergalerie.
Führungen durch die aktuelle Ausstellung  mit Museumspädagogin Urte Ehlers 

Besuch der Ausstellung GOOD VIBRATIONS, Führung und Miniworkshop Klasse 9a und 9b des Ignaz-Kögler-Gymnasiums LL mit Kunstlehrerin Hanna Zwerger

 einer Schulklasse aus Buchloe mit ihrer Lehrerin Hanna Zwerger

———————————————————————————————
GOOD VIBRATIONS! Unter diesem Motto eröffnete der Galerieverein am 23. Mai 2019  in den neu gestalteten Räumen der Zederpassage die Zedergalerie mit den Künstlern Harald Ferner, Michael Jastram, Gotlind Timmermanns und Bernd Zimmer.   [… ]

Zur gut besuchten Neueröffnung der Zederpassage sprach die Vorsitzende der Stiftung Zukunft Mensch Alexandra Werz, Oberbürgermeister Neuner richtete ein Grußwort an die Ausstellungsbesucher und die Direktorin des Künstlerhauses Marktoberdorf Maya Heckelmann stellte die Künstler vor. Sängerin Elle A. umrahmte den Abend musikalisch.
Wir danken herzlich allen Förderern und Helfern, die diese Ausstellung möglich gemacht haben!

Dauer der Ausstellung:  23. Mai bis 25. August 2019
Öffnungszeiten: Die, Do, Fr 15 – 18 Uhr,  Sa 11- 14 Uhr u. n. Vereinbarung.
Zederpassage,  Hauptplatz 155, 86899 Landsberg am Lech

→ Eine kurze Vorstellung der Künstler (PDF)

→ Die neue Zedergalerie in Landsberg (Kreisbote 28.5.19, Susanne Greiner)

→ Unwiderstehlich gute Laune:  Wie man künstlerisch und auf überzeugende Weise für „Good Vibrations“ sorgt. Helle Ausstellungsräume, sehenswerte Kunst … (LT, 25.09.19, Birgit Kremer)

Michael Jastram, Gotlind Timmermanns, Bernd Zimmer in der Zedergalerie
Michael Jastram, Gotlind Timmermanns, Bernd Zimmer in der Zedergaleri
Zedergalerie bei der Eröffnung am 23. Mai 19
Sehr gut besuchte Eröffnung der Zedergalerie mit „GOOD VIBRATIONS“ [ Fotos: Helmuth Hager ]

Siehe auch → FB

Kontakt

E-Mail: info@galerieverein.de    Tel.: 08191 989 79 87

Impressum
Galerieverein Landsberg am Lech

1. Vorsitzende:  Silvia Großkopf
2. Vorsitzender:  Bert Praxenthaler

Büro:
Zederpassage, Hauptplatz 155
86899 Landsberg am Lech