SCHWEIGSAM BEREDT

SCHWEIGSAM  BEREDT

Gerd Eisenblätter und Egon Stöckle
im Foyer des Historischen Rathauses und in der Zedergalerie

Die Stadt Landsberg am Lech und der Galerieverein zeigen Arbeiten aus dem Werk Egon Stöckles und des Malers Gerd Eisenblätter.

Egon Stöckle aus Hohenfurch ist der Gewinner des Herkomerpreises 2019 und weit über Bayerns Grenzen hinaus bekannt mit seinen Bronzeplastiken im öffentlichen Raum. Der Bernrieder Maler Gerd Eisenblätter zeigt Ansichten des Voralpenlandes in charakteristischem Stil. Die Landschaft ist reduziert auf klar abgegrenzte Flächen, die als als monochrome Farbfelder eine räumliche Tiefe vermitteln und wie abstrakte Kompositionen wirken.

Beginn der Eröffnung: Do, 14. 11. 2019, 19 Uhr in der Rathausgalerie im Foyer des Historischen Rathauses, Hauptplatz 152, 86899 Landsberg am Lech, und im Anschluss in der Zedergalerie, Hauptplatz 155.
Dr. Gudrun Sczcepanek stellt die Künstler vor.

Dauer der Ausstellung in der Rathausgalerie: 14. bis 24. November 2019
Öffnungszeiten: Mo – Do 9 – 17 Uhr, Sa, So u. Feiertag 11 – 17 Uhr
Dauer der Ausstellung in der Zedergalerie: 14. November 2019 bis 25. Januar 2020
Öffnungszeiten der Zedergalerie: Die, Do, Fr 15 – 18 Uhr, Sa 11 – 14 Uhr u. n. Vereinbarung.

 

———————————————————————————————
Bisherige Ausstellungen:


… mehr

… mehr

Kontakt

E-Mail: info@galerieverein.de    Tel.: 08191 989 79 87

Impressum
Galerieverein Landsberg am Lech

1. Vorsitzende:  Silvia Großkopf
2. Vorsitzender:  Bert Praxenthaler

Büro:
Zederpassage, Hauptplatz 155
86899 Landsberg am Lech